Kontakt

OneStream

OneStream ist eine moderne und innovative Corporate Performance Management (CPM) Plattform für die Finanzkonsolidierung, Planung und Budgetierung, Analyse sowie Berichterstattung von mittelständischen bis sehr großen Unternehmen mit anspruchsvollen Anforderungen.

Das amerikanische Unternehmen OneStream Software LLC wurde 2010 von ehemaligen Mitarbeitern und Entwicklern aus dem Hyperion Umfeld gegründet. Sie sind unter anderem die geistigen Urväter von Hyperion Financial Management (HFM) und Hyperion Financial Data Quality Management (FDQM). OneStream ist heute einer der führenden Anbieter von CPM-Lösungen und zählt zu den am schnellsten wachsenden Softwareanbietern in den USA.

Der Antrieb für die Entwicklung einer neuen modernen Corporate Performance Management Lösung bestand darin, eine einheitliche Plattform für die Finanzfunktionen zu schaffen.

Eine Corporate Performance Management (CPM) Plattform für die gesamten Finanzprozesse

Das Ziel von OneStream war die Entwicklung einer einheitlichen Lösung für die gesamte Finanzabteilung, um so die fragmentierten Ansätze und Lösungen zu ersetzen. Dieser Gedanke spiegelt sich auch im Lizenzmodell von OneStream wider. Die Lizensierung erfolgt über ein sogenanntes Named User Konzept für die gesamte Nutzung der CPM-Plattform, um so einen unkomplizierten Einsatz zu ermöglichen.

Technologisch im Mittelpunkt der Plattform steht ein zentrales Stammdatenmodell. Dabei werden die Stammdaten im Gegensatz zu vielen anderen Software-Werkzeugen nicht für jeden Prozess bzw. jedes Thema separat vorgehalten, sondern in einem Stammdatenverzeichnis für die komplette Plattform. Innerhalb dieses Verzeichnisses besteht die Möglichkeit für die einzelnen Prozesse, wie zum Beispiel die Konsolidierung oder der Forecast, unterschiedliche Ausprägungen zu definieren. So können unter anderem auch unterschiedliche Detaillevel für die unterschiedlichen Szenarien und Gesellschaften festgelegt werden.

Für alle Prozesse, die auf der Plattform abgebildet werden, gibt es letztendlich eine einheitliche und benutzerfreundliche Oberfläche (User Interface), welche es ermöglicht, dass sich die Anwender frei, gemäß Ihren einzelnen Aufgaben, bewegen können.

Hoher Fokus auf Kundenzufriedenheit und Nutzerfreundlichkeit

Neben dem Plattformgedanken gibt es noch eine weitere zentrale Idee hinter OneStream: 100% Kundenzufriedenheit. Ziel des Unternehmens ist es, dass sämtliche Kunden, die OneStream im Einsatz haben, ausnahmslos referenzierbar sind. Um dies sicherzustellen, werden verschiedene Maßnahmen getroffen. Jedes Implementierungsprojekt wird zum Beispiel von OneStream begleitet, so dass bei auftretenden Schwierigkeiten sofort Gegenmaßnahmen eingeleitet werden können. Darüber hinaus haben Support und kurze Antwortzeiten oberste Priorität.

Legale Konsolidierung: Standardisiert und trotzdem flexibel

Betrachtet man OneStream von der funktionalen Seite, so stellt die legale Konsolidierung einen zentralen Prozess dar. Klassische Themen, wie die Währungsumrechnung oder die Mechanik der Konsolidierung sind standardisiert und müssen beim Aufbau lediglich parametrisiert werden. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, die Standardfunktionalitäten durch regelbasierte Konsolidierungssachverhalte zu ergänzen. Sogenannte Member-Formeln gewährleisten eine zusätzliche Flexibilität, um zum Beispiel KPIs oder andere Kalkulationen aufzusetzen.

Für den Transport der Daten aus den Vorsystemen nach OneStream steht eine ETL (Extract Transform Load) Funktionalität zur Verfügung. Damit lassen sich beliebige Vorsysteme direkt an das CPM-System anbinden. Die Daten können im Zuge des Uploads auf den Konzernkontenplan gemappt, validiert und nach OneStream geladen werden. Zusätzlich bestehen die Möglichkeiten einer manuellen Dateneingabe oder des Uploads über eine ebenso enthaltene Excel-Schnittstelle.

Workflows ermöglichen reibungslose Prozessabläufe

Für die Orchestrierung des Abschlussprozesses oder anderer Prozesse steht eine Workflow-Komponente zur Verfügung. Damit lassen sich kontextabhängige Workflows definieren, wodurch dem User jeweils nur sein Prozess für die jeweilige Gesellschaft und das jeweilige Szenario dargestellt wird. Somit lässt sich die Oberfläche, speziell für die Endanwender stark vereinfachen und gleichzeitig ein Leitfaden für den Abschluss hinterlegen. Das ist unter anderem ein Grund für die hohe Akzeptanz und Zufriedenheit der OneStream-Nutzer.

Der OneStream Marketplace bietet einen hohen Mehrwert für Kunden

Neben den Prozessen der legalen Konsolidierung, Planung, Analyse und Reporting stehen in OneStream zusätzlich eine Reihe weiterer Finanzprozesse zur Verfügung. Speziell die einzelnen Planungsprozesse nehmen dabei eine wichtige Rolle ein. Neben der Möglichkeit flexibel eigene Planungsmodelle aufzubauen, ist es auch möglich vordefinierte Lösungen aus dem Marketplace kostenlos herunterzuladen und individuell relevante CPM-Funktionen zu nutzen. Spezielle Planungsmodelle stehen für die Bereiche HR, Kapital, Cash, Sales sowie Projekte und weitere zur Verfügung. Nach dem Einspielen in die eigene Applikation können diese zusätzlich an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Die vordefinierten Modelle stehen nicht nur für Planungsprozesse zur Verfügung, sondern auch für viele andere Finanzprozesse. Dazu gehören unterem anderem Lösungen für die Kontenabstimmung, den Abschlussprozess, die Berechnung der laufenden und latenten Steuern oder diverse Compliance Anforderungen.

Des Weiteren bietet der Marketplace die Möglichkeit, schnellen Zugriff auf die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Machine Learning und Predictive Analytics zu erhalten.

Relational Blending

Eine weitere wichtige Funktionalität stellt das Relational Blending dar. Diese Technologie ermöglicht es, relationale Daten in das multidimensionale Datenmodell einzubinden. So kann man zum Beispiel auf Daten des Vorsystems in voller Detailtiefe zugreifen ohne diese Daten in die Applikation zu laden. Zum anderen arbeiten einige Marketplace Applikationen mit relationalen Daten, um auf granularer Ebene die Daten für die Applikation zu erzeugen. Zusätzlich können Daten aus externen Quellen in die Applikation eingebunden werden ohne diese zu laden, um zum Beispiel darauf aufbauend Dashboards zu erstellen.

CPM in der Cloud (SaaS) und On-Premises

Bei der Frage Cloud oder On-Premises zeigt sich OneStream komplett flexibel. Beide Szenarien sind absolut identisch. Der Kunde kann frei wählen. Es besteht darüber hinaus jederzeit die Möglichkeit zwischen den beiden Optionen zu wechseln. Wenn die Entscheidung für die XF Cloud fällt, dann wird OneStream auf Microsoft Azure zur Verfügung gestellt. Es wird dabei eine Verfügbarkeit von 99,9% garantiert. Die regelmäßigen Upgrades erfolgen stets in Abstimmung mit dem Kunden.

OneStream: SmartCPM

Unabhängig von dem technischen Unterbau erhält man mit OneStream eine Lösung für vielseitige Aufgaben. Von der Konsolidierung, über die Planung, bis hin zum Reporting können alle Finanzprozesse auf der Plattform dargestellt werden. In Verbindung mit dem Marketplace erhalten die Kunden darüber hinaus eine sehr flexible Lösung, mit der die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Finanzsektor erfolgreich gemeistert werden können.

Die FAS AG steht Ihnen als OneStream Partner jederzeit mit Rat und Tat sehr gerne zur Verfügung.

FAS AG wird jüngster Partner von OneStream Software
Ansprechpartner
 Valentin Eliasch Senior Manager