Kontakt

Outsourcing der Leasingbuchhaltung

Mit der Leasingbilanzierung und der Notwendigkeit einer eigenen Softwarelösung ist ein nicht zu unterschätzender Aufwand im Abschlussprozess verbunden. Wir bieten daher neben der Implementierung unserer Leasing-Software „FAS LeaseBOX“ auch die Übernahme der Leasingbuchhaltung durch unsere erfahrenen Leasingexperten an („Software as a Service Plus“). Ihre Mitarbeiter werden somit operativ spürbar entlastet und die Nutzung einer zusätzlichen IT-Lösung entfällt. Außerdem unterstützen wir Sie bei der Sicherstellung der Datenqualität und stellen Ihnen die benötigten Auswertungen fristgerecht und qualitätsgeprüft zur Verfügung.

Gerne erläutern wir Ihnen im Rahmen eines Webinars die Möglichkeiten des Software as a Service Plus (SaaS+).

Was ist SaaS+?

  • Die Software (FAS LeaseBOX) wird bei FAS Lease AG als externem Dienstleister betrieben: Übernahme von Bilanzierung, gegebenenfalls auch Planung/Forecasts des Leasingportfolios zu den jeweiligen Abschlussstichtagen durch die FAS Lease AG
  • Der Kunde stellt die Daten (Datenhoheit liegt jederzeit beim Kunden!) bereit, FAS Lease AG unterstützt bei Qualitätssicherung und bietet zu jeder Zeit weitere Unterstützungsleistungen an
  • Kunde erhält aufbereitete, geprüfte und qualitätsgesicherte Ergebnisse (Buchungen, individuelles Reporting)
  • FAS Lease AG übernimmt Administration, Wartung und Aktualisierung der Software

Ihr Vorteile

  • Keine Kosten für Administration, Wartung, andere Lizenzen und Serverkapazitäten; überschaubare Anschaffungskosten und ein transparentes Kostenmodell
  • Arbeitserleichterung und Entlastung der internen Mitarbeiter
  • Entlastung bei Aspekten der IT-Anforderungen
  • Skalierbarkeit und folgende Flexibilität
  • Kundenseitige Konzentration auf Kerngeschäft möglich
  • Weicher Übergang auf eine Cloud-Lösung mit Zugriff auf die LeaseBOX mittelfristig optional möglich

Was ist zu tun?

  • Es ist keine Implementierung (On premise oder in der Cloud) notwendig, dies stellt eine interessante Alternative zu einer Implementierung der FAS LeaseBOX dar
  • Implementierungsworkshop und jederzeit enge Abstimmung: Spezielle Anpassungen und Customizing der LeaseBOX an die jeweiligen Anforderungen des Kunden im Zuge des Erstaufsatzes (Implementierungsphase) und später bei Bedarf
  • Vereinbarung von Umfang, Art und Timing der Lieferung ist im Vorfeld abzustimmen, aber danach jederzeit anpassbar, wenn sich die Bedürfnisse ändern

Kostenloses Webinar zu SaaS+ mit der FAS LeaseBOX

In unserem Webinar präsentieren wir Ihnen unsere Software zur Klassifizierung, Verbuchung und Bilanzierung von Leasingverhältnissen nach lokalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften. Außerdem zeigen wir auf, welche Vorteile und Möglichkeiten Sie durch das Outsourcing Ihrer Leasingbuchhaltung (SaaS+) haben. Dabei gehen wir auch auf Ihre Fragen rund um Anforderungen an die systemseitige Abbildung Ihrer Leasingverhältnisse, den prozessualen Ablauf sowie die zur Verfügung stehenden Auswertungen ein.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Wir besprechen mit Ihnen gerne Ihre Fragen und aktuellen Herausforderungen!

Die FAS Lease AG ist assoziierter Partner des BDL (Bundesverband deutscher Leasing-Unternehmen e.V.)

Ansprechpartner
 Dr. Peter Adolph Vorstand