Kontakt

Bedeutung von Compliance und Compliance-Management-Systemen

Nicht erst nach der globalen Finanzkrise 2008 stieg die Bedeutung der Compliance für Unternehmen und andere betroffene Parteien nochmals deutlich. Angemessene Compliance-Management-Systeme im Jahr 2008 hätten in den USA die Rentenfonds, Häuser und Pensionen der Menschen retten und das Gesamtausmaß der Rezession auch in Europa verringern können. Darüber hinaus ist die Compliance wichtig, um das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Kapitalmärkte zu erhalten.

Auch die seither neu verabschiedeten Vorgaben und Gesetze unterstreichen die Notwendigkeit eines soliden Compliance-Managements im Unternehmen. Compliance umfasst ein breites Spektrum aus betriebswirtschaftlicher Sicht, Prozess-Compliance, internen Vorgaben und vielem mehr. Die Einhaltung nationaler und internationales Vorgaben gerade im Finanzbereich führt zu einer erhöhten Komplexität.

Die Anforderungen an die Compliance-Funktion in den Unternehmen zur Vermeidung, Früherkennung und Aufklärung von Compliance-Verstößen nehmen hierdurch immer mehr zu gleichzeitig sind die Kapazitäten in den internen Kontrollsystemen der Unternehmen sind häufig quantitativ begrenzt. Zudem werden die Compliance-Aufgaben immer differenzierter und spezieller, so dass es für viele Unternehmen nicht sinnvoll ist, in jedem Bereich die entsprechenden Ressourcen für die diversifizierten Compliance-Aufgaben vorzuhalten.

Ihre Herausforderungen bei Compliance-Aufgaben

Unsere Leistungen im Zusammenhang mit Compliance und entsprechenden Compliance-Management-Systemen sind für Sie insbesondere in folgenden Situationen relevant, wobei wir hier unter Compliance insbesondere Themen mit Bezug zur Rechnungslegung und der damit verbundenen IT-Systeme verorten:

  • Mangelnde interne Kapazitäten für die Übernahme grundlegender Compliance-Aufgaben
  • Fehlende interne Kapazitäten für Spezialbereiche im Bereich Compliance
  • Auslastungsspitzen im Bereich Compliance 
  • „Vorfälle“ im Bereich der Rechnungslegung und Lageberichterstattung oder des IT-Betriebs, die einerseits einer schnellen und umfangreichen Aufklärung bedürfen, anderseits aber auch die Umsetzung von Maßnahmen, um zukünftige Vorfälle zu vermeiden

Lösungsansätze für die Übernahme von Compliance-Aufgaben

Dabei umfassen unsere Leistungen insbesondere:

  • Analyse der bestehenden Situation (z.B. Aufbau- und Ablauforganisation, Ressourcen, Vorgehensmodelle) im Bereich Compliance bzw. Ihres Compliance-Management-Systems, um uns einen Überblick über die Ausgangssituation zu verschaffen
  • Schnelle, operative und pragmatische Hands-On-Unterstützung zur zügigen Verbesserung Ihres Compliance-Managements
  • Erstellung einer strukturierten und nachvollziehbaren Dokumentation sowie Aufbau und Optimierung eines Richtlinienwesens
  • Vertrauliche selektive Compliance-Aktivitäten im Auftrag des Aufsichtsrats oder Beirats

Bei Interesse und für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner
 Thomas Heimhuber Director