Kontakt

Corporate Performance Management (CPM)

Die Herausforderungen in den Finanzabteilungen haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Neue Geschäftsmodelle, gestiegene regulatorische Anforderungen und ein instabiles weltweites Umfeld lassen den Druck auf den Finanzbereich und ein funktionales Corporate Performance Management immer größer werden. Oftmals haben die eingesetzten Finanzsysteme mit den voranschreitenden technologischen Entwicklungen nicht Schritt gehalten. Das Resultat sind zerklüftete IT-Landschaften, die von einem modernen Finanzbereich mit stark ausgeprägter Digitalisierung und Automatisierung weit entfernt sind. Der Einsatz integrierter Corporate Performance Management Systemen ist ein wichtiger Faktor, um den Anforderungen an Finanzbereich gerecht zu werden.

Optimales Corporate Performance Management in Zeiten der Digitalisierung

Aus der Historie heraus haben viele Unternehmen meist mehrere CPM-Systeme für unterschiedliche Aufgaben und Finanzprozesse im Einsatz. Oftmals werden für Konsolidierung, Planung und Steuer-Reporting getrennte Tools verwendet. Dies führt zu einem hohen manuellen Abstimmbedarf zwischen den einzelnen Abteilungen und Applikationen und der Unfähigkeit auf neue Anforderungen kurzfristig reagieren zu können. Eine hohe Fehleranfälligkeit, speziell bei Last-Minute Änderungen im Abschlussprozess, ist eng damit verbunden.

Als Grundlage für modernes Corporate Performance Management sehen wir daher eine enge Verzahnung der einzelnen Prozesse im Finanzbereich. Alle relevanten Daten müssen vollumfänglich der Accounting-, Controlling- und Steuerabteilung zentralisiert in einem System zur Verfügung stehen. CPM-Softwarelösungen erhöhen die Transparenz und Flexibilität der Finanzabteilung und zwischen den einzelnen Finanzbereichen und erleichtern die Steuerung des Unternehmens. 

Darüber hinaus gilt es die Potenziale der Digitalisierung auszuschöpfen. Hier wird zum einen die Automatisierung von Prozessen mit Hilfe von RPA (Robotic Process Automation) eine wichtige Rolle einnehmen. Zusätzlich treten auch die Themen Data Analytics und KI (Künstliche Intelligenz) immer mehr in den Vordergrund. Dadurch können schon heute mit Hilfe von selbstverbessernden Algorithmen Qualitätsprüfungen durchgeführt und sowohl systematische Fehler als auch Inkonsistenzen aufzeigt werden.

Corporate Performance Management Systeme erweitern auch das Berichtswesen um neue Varianten. So besitzen neue CPM-Lösungen zusätzlich zu den bisherigen PDF Reports und Excel Add-Ins dynamische Dashboards und interaktive Reporting-Oberflächen, die auch ein mobiles Reporting ermöglichen. Mit den neuen Darstellungsoptionen ist es möglich, konsolidierte steuerungsrelevante Kennzahlen in Echtzeit bereitzustellen, ohne sämtliche periodische Aktivitäten durchführen zu müssen.

Corporate Performance Management als Teil der Digitalisierungs-Roadmap im Finanzbereich

Im Zuge der Digitalisierung haben die CPM-Softwareanbieter große Veränderungen an ihrem Portfolio und in den Systemen vorgenommen. Im Fokus der Anbieter steht die Integration der Finanzprozesse und die Verwendung zukunftsweisender Funktionalitäten (z. B. RPA, KI, Predictive Analytics). Die Systemanbieter im Bereich Corporate Performance Management verfolgen dabei durchaus unterschiedliche Strategien und so gilt es heutzutage mehr denn je bei der Auswahl einer neuen CPM-Lösung die Anforderungen der einzelnen Stakeholder zu berücksichtigen und die Digitalisierungs-Roadmap des Finanzbereichs im Blick zu behalten.

Mit Blick auf anstehende Veränderungen im Bereich der ERP-Systeme, sollten Vorhaben im Corporate Performance Management frühzeitig berücksichtigt werden. Oftmals werden die Implementierung und der Einsatz von CPM-Systemen erst überdacht und angestoßen, wenn das neue ERP-System bereits im Einsatz ist. Dadurch entsteht häufig die Herausforderung, dass notwendige Anforderungen für das Corporate Performance Management nur erschwert und mit erhöhtem Aufwand in das ERP-System integriert werden können.

Aufbau einer digitalen und integrierten Finanzfunktion

Die FAS AG unterstützt Sie angefangen von der Vision, über die Softwareauswahl und die Implementierung bis hin zu der laufenden Betreuung im Abschluss- oder Planungsprozess. Mit unserer fachlichen Expertise, dem Prozessverständnis und unserem IT-Know-how können wir eine zielgerichtete Kommunikation zwischen den Fachbereichsanforderungen und der IT-Abteilung sicherstellen. Aufgrund unserer Partnerschaften und langjährigen Erfahrungen mit den führenden Anbietern für Corporate Performance Management Systeme finden wir die passende Lösung für Sie und unterstützen Sie auf dem Weg zu einer digitalen und integrierten Finanzfunktion.

Bei Interesse und für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Unsere Software-Partner

Corporate Performance Management im Wandel
Corporate Performance Management im Private Equity Umfeld
Ansprechpartner
 Thomas Haugg Director