Kontakt

Corporate Banking

Als Corporate Banking wird allgemein die Beziehung zwischen Banken und Unternehmen bezeichnet, meist im Kontext des „Relationship Banking“. Waren es früher noch Unternehmen, die fast als Bittsteller auftraten – die „Großen“ mal außen vorgelassen – sind es heute Banken, die mit Mittelstandsoffensiven um die Gunst der Unternehmen buhlen. Sogar Investmentbanken haben das schlummernde Potential im Markt der „Mittelstandskunden“ entdeckt. Ebenso ist die Idee eines internationalen, in allen Ländern der Welt und in jedem Bereich agierenden Bankhauses nicht Realität geworden. Man konzentriert sich heute auf regionale Kernmärkte, baut Kernkompetenzen weiter aus. Corporate Banking-Beziehungen sind in der Regel viele Jahre etabliert. Gerade wenn man sich beispielsweise den Volks- und Raiffeisen- oder Sparkassen-Verbund anschaut sind es in den meisten Fällen sogar bereits Jahrzehnte. Relikte, unter anderem aus Dingen wie der Haftungsübernahme der Länder, Städte und Kommunen, die es in der Form nicht mehr gibt.

Unterstützung im Bereich Corporate Banking

Noch immer ist in vielen international agierenden Unternehmen das Bankbeziehungsmanagement dezentral organisiert. Das heißt, die Unternehmensführung hat das Thema an die lokalen Organisationen delegiert und nimmt sich so Vorteile nicht nur bei der Konditionsverhandlung, sondern zum Beispiel auch bei der Wahrnehmung durch das Institut. Durch die Zentralisierung des Bankenmanagements und klare Kommunikation seitens einer zentralen Treasury-Funktion, wird die Beziehung insbesondere im In- und Ausland deutlich aufgewertet. Alleine dadurch, dass dem „Relationshipper“ nun jemand gegenüber sitzt, der die „gleiche Sprache“ spricht sowie Qualität und Pricing der Services einschätzen kann. Mit der Einführung des SEPA-Raumes gibt es bis auf wenige Ausnahmen beispielsweise auch keinen Grund mehr in jedem SEPA-Land ein Bankkonto zu besitzen. Transparenz und Reduktion der Komplexität Ihrer Bankbeziehungen sollte daher im Fokus stehen. Damit reduzieren Sie auch Ihren Aufwand für KYC und sonstige Anforderungen, die heute immense Kapazitäten in Unternehmen binden.

Unsere Leistungen

Wir unterstützen Sie gerne bei der Erhebung des Status Quo Ihrer Bankbeziehungen. Angefangen bei den Instituten, über die Kontenlandschaft, Gebührenstruktur bis hin zu Ihren Verträgen legen wir das Verbesserungspotential offen. Wir dienen Ihnen gerne als Sparringspartner bei der Entwicklung einer Strategie oder Ausschreibung.

 

Für Fragen oder einen unverbindlichen Kennenlerntermin stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner
 Andreas Weindel Director