Kontakt

Prof. Dr. Edgar Löw in den Aufsichtsrat der FAS AG berufen

Pressemitteilung -

Stuttgart, 16. Juni 2015

Der Aufsichtsrat der FAS AG hat in seiner gestrigen Hauptversammlung in Stuttgart Prof. Dr. Edgar Löw zum künftigen stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Der 53-Jährige ist Professor an der Frankfurt School of Finance & Management und wird sein Amt mit sofortiger Wirkung antreten. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Prof. Dr. Peter Leibfried stand aus beruflichen Gründen nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Mit einer herzlichen Danksagung an Prof. Dr. Peter Leibfried für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren eröffnete der Vorstand der FAS AG die gestrige Hauptversammlung. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende hat sich aufgrund seiner zahlreichen beruflichen Verpflichtungen in der Schweiz gegen eine erneute Kandidatur entschieden und legt nach 10 Jahren sein Amt nieder.

Seinen Vorsitz im Aufsichtsrat übernimmt ab sofort Michael Janssen. Er war CFO eines deutschen Technologieunternehmens und ist als Investor im Silicon Valley in den USA tätig. Michael Janssen begleitet die FAS AG als Business Angel und im Aufsichtsrat bereits seit über 10 Jahren. Ebenfalls im Aufsichtsrat vertreten bleibt Prof. Dr. Wolfgang Blättchen, Geschäftsführer der Blättchen Financial Advisory GmbH.

Als neues Mitglied wurde Prof. Dr. Edgar Löw in den Aufsichtsrat der FAS AG gewählt. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre und Promotion an der Johann Wolfgang GoetheUniversität in Frankfurt am Main, begann er seine berufliche Laufbahn als Mitarbeiter in der Grundsatzabteilung Bilanzierung bei der Deutschen Bank. Weitere Stationen seiner Laufbahn waren die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften Arthur Andersen, KPMG – wo er als Partner die Abteilung Department of Professional Practice Banking & Finance aufbaute und leitete – sowie Ernst & Young. Aktuell ist er Professor für Rechnungslegung mit Forschungsschwerpunkten in der Bankenrechnungslegung, dem Risikomanagement und der Steuerung von Banken sowie der nationalen und internationalen Bilanzierung an der Frankfurt School of Finance & Management, Honorarprofessor an der WHU in Vallendar sowie Autor einer Vielzahl von Fachpublikationen. Als Mitglied unter anderem im Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW), der Schmalenbach-Gesellschaft und dem Deutschen Rechnungslegungs Standards Committee sowie im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB) beschäftigt er sich mit komplexen Fragen der Rechnungslegung.

„Die FAS AG ist ein sehr erfolgreiches Unternehmen mit exzellentem Ruf in Fachkreisen, das einen ausgesprochen hohen Qualitätsanspruch bei seinen Dienstleistungen anlegt. Ich freue mich daher außerordentlich, in den Aufsichtsrat berufen worden zu sein und habe keine Sekunde gezögert, das an mich herangetragene ehrenvolle Amt anzunehmen. Selbstverständlich werde ich mich dafür einsetzen, dass sich die bisherige Erfolgsgeschichte in Zukunft in unvermindertem Tempo fortsetzen wird.“, so Prof. Dr. Edgar Löw.

Ingo Weber, Vorstandsvorsitzender der FAS AG, erklärte: „Nicht zuletzt aufgrund seiner großen Erfahrung im Finanzbereich, seinen ausgezeichneten Managementfähigkeiten sowie seiner Loyalität für die FAS AG ist Edgar Löw für mich eine hervorragende Besetzung für die verantwortungsvolle Aufgabe im Aufsichtsrat der FAS AG.“.

Die FAS AG ist ein unabhängiger, innovativer Lösungsanbieter für zielorientierte Beratung, aktive operative Unterstützung und effizientes Outsourcing der Finanzfunktionen von Unternehmen sowie bei Bewertungsanlässen und Transaktionsprozessen. Hauptsitz der Gesellschaft ist in Stuttgart mit weiteren Standorten in Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Zürich und Wien.

Pressekontakt

FAS AG
Anke Berg
Büchsenstr. 10
70173 Stuttgart
+49 (0) 711 6200749-13
F +49 (0) 711 6200749-99
anke.berg(at)fas.ag
www.fas.ag