Kontakt

Marcel Buchloh

Financial Services -

Marcel Buchloh unterstützt die FAS AG seit Oktober 2019 als Manager im Bereich Financial Services am Standort Düsseldorf.

Dabei begleitet er Mandanten im Finanzsektor im Bereich des Bankenaufsichtsrechts insbesondere im Regulatory Management bei Fragen rund um das Thema Meldewesen und den angrenzenden Themenfeldern wie Risikomanagement.

Zuletzt betreute Marcel Buchloh Mandanten bei der Quantitative Impact Studies (QIS) zu Basel IV/CRR II und bei der Implementierung von Basel IV und der CRR II. In diesen Projekten wurden eine Relevanzeinstufung der neuen aufsichtsrechtlichen Themen vorgenommen und eine entsprechende Fachkonzeption erstellt. Auf Grundlage dieser wurden dann die notwendigen technischen und prozessualen Anpassungen identifiziert.

Darüber hinaus hat er viel Erfahrung in der Prüfung von aufsichtsrechtlichen Themen im Rahmen der Jahresabschlussprüfung von EZB und national beaufsichtigen Instituten gesammelt. Diese Erfahrung konnte er in Unterstützungsprojekten bei der Internen Revision einbringen.

Zurzeit betreut Marcel Buchloh eine börsennotierte Bank bei der Umsetzung der IBOR Reform.

Vor seiner Zeit bei der FAS AG war er im Financial Services im Bereich Regulatory Management bei PwC tätig.

Marcel Buchloh hat an der Universität Ulm und der Julius-Maximilians-Universität Würzburg den Bachelor und Master of Science in Wirtschaftsmathematik erworben.