Kontakt

FAS AG berät die MIG AG

Deal News -

Als Teil eines Investmentkonsortiums hat die MIG Verwaltungs AG (nachfolgend „MIG“), München, im Rahmen einer Series A-Finanzierung, Anteile an der Hemovent GmbH (nachfolgend „Hemovent“), Wuppertal, erworben. Mit Hilfe der Series A-Finanzierung soll die per Patent geschützte ECMO-Prototyptechnologie (ein innovatives System zur Unterstützung der Herz-Lungen-Funktion) der Hemovent zur Marktreife weiterentwickelt werden.

Im Vorlauf zur Transaktion hat die FAS AG die MIG im Rahmen einer gutachterlichen Unternehmensbewertung gemäß IDW S1 unter Berücksichtigung spezifischer Anforderungen des KAGB unterstützt.

 

Über die MIG

Die MIG Verwaltungs AG betreut als Kapitalverwaltungsgesellschaft die für Privatanleger konzipierten MIG Fonds. Die MIG Fonds investieren in junge, nicht börsennotierte Unternehmen im deutschsprachigen Raum und haben ein Zeichnungsvolumen von mehr als 900 Mio. Euro. Investitionsansatz und Begleitung der Unternehmen sind geprägt vom unternehmerischen Erfahrungshintergrund der MIG.

 

Über die FAS AG

Die FAS AG ist ein unabhängiger, innovativer Lösungsanbieter für zielorientierte Beratung, aktive operative Unterstützung und effizientes Outsourcing der Finanzfunktionen von Unternehmen sowie bei Bewertungsanlässen und Transaktionsprozessen. Hauptsitz der Gesellschaft ist in Stuttgart mit weiteren Standorten in Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Zürich und Wien.

Der Bereich "Valuation & Transaction Services" der FAS AG umfasst die Begleitung bei Unternehmenstransaktionen zum Beispiel in Form von Due Diligence Untersuchungen und weiteren buy-side-Services und Bewertungsleistungen wie zum Beispiel gutachterliche und indikative Unternehmensbewertungen, Purchase Price Allocation, Impairment Test und Optionsbewertungen.

 

Bewertungsteam

Nils Klamar, Leiter Valuation & Transaction Services
Thomas Knauff, Senior Consultant Valuation & Transaction Services